Ist Ihr Hund gesund, können Sie die gemeinsame Zeit genießen. Aber bei Unfällen oder Erkrankungen kann jedoch die Behandlung ins Geld gehen.

Weitere Informationen

Die Petplan Krankenversicherung schützt Sie vor unerwarteten Tierarztkosten und ermöglicht Ihrem Tier eine umfassende medizinische Versorgung.

Weitere Informationen

Petplan versichert auch Kaninchen!
Kanichen erhalten ebenso den gewohnt guten Schutz von Petplan.

Weitere Informationen

Petplan Tierkrankenversicherungen im Vergleich

Eine Tierkrankenversicherung übernimmt bestimmte Leistungen, die der Tierarzt Ihnen in Rechnung stellt.

Bei Petplan finden Sie verschiedene Varianten von Tierversicherungen, die nicht nur durch günstige Prämien, sondern auch mit einem Versicherungsschutz nach Maß zu überzeugen wissen. Bei uns erhalten Sie genau die Tierkrankenversicherung, die Ihren Anforderungen entspricht. Wir versichern Hunde, Katzen und Kaninchen

OP-Kostenschutz

OP-Versicherung Petplan

Die bestmögliche medizinische Versorgung im OP-Fall für Ihr Tier - Kostenschutz für Sie! 

Es werden alle ambulanten und stationären Kosten für Operationen inkl. Narkose übernommen. Sicherer Schutz und beste Versorgung zum fairen Preis. 

ab € 8,16 / Monat

Leistungsübersicht
  • Umfassender OP-Schutz
  • Freie Wahl des Tierarztes oder der Tierklinik
  • Alle Rassen versicherbar
  • Abrechnung bis zum 4-fachen Satz der GOT
  • Inkl. Auslandsschutz
  • Jährliche Versicherungsleistung 2.000 €* - bereits im ersten Jahr 

*das entspricht Tierarztrechnungen in Höhe von 2.500€ mit einer Selbstbeteiligung von 20%

Detaillierte Leistungsübersicht
Jetzt absichern!

Basis Paket

Basis Paket Petplan Tierkrankenversicherung

Umfangreicher Schutz & Kostenerstattung bei über 1.000 Behandlungen - inkl. Operationen!

Im Basis Paket werden ambulante und stationäre Kosten als Folge einer Erkrankung oder eines Unfalls (inkl. notwendiger Operationen)  erstattet. 

ab € 13,75 / Monat

Leistungsübersicht
  • Verlässlicher Schutz bei mehr als 1.000 stationären und ambulanten Behandlungen
  • Inkl. OP-Kostenschutz
  • Kostenübernahme für Medikamente, Homöopathie & Akupunktur, Narkose, Röntgen, EKG, und vieles mehr
  • Freie Wahl des Tierarztes oder der Tierklinik
  • Alle Rassen versicherbar
  • Abrechnung bis zum 4-fachen Satz der GOT
  • Inkl. Auslandsschutz
  • Jährliche Versicherungsleistung 3.000 €* - bereits im ersten Jahr 

*das entspricht Tierarztrechnungen in Höhe von 4.300€ mit einer Selbstbeteiligung von 30%

Detaillierte Leistungsübersicht
Jetzt absichern!

PLUS Paket

Plus Paket

Rundum-sorglos PREMIUM Schutz für Ihren Vierbeiner! 

Das Plus Paket umfasst zusätzlich zum OP- und Basis Schutz noch eine 50%-ige Kostenübernahme für spezielle medizinisch notwendige Dienste und Therapiemethoden!

ab € 14,06 / Monat

Leistungsübersicht
  • Kostenübernahme bei stationären und ambulanten Behandlungen
  • Inkl. OP-Kostenschutz
  • Kostenübernahme für Medikamente, Homöopathie & Akupunktur, Narkose, Röntgen, EKG, und vieles mehr

+ spezielle Diagnostik, wie bspw. MRT / CT Scans - 50%

+ Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils - 50%

Gebissbehandlungen - 50%

+ Physiotherapie - 50%

+ Verhaltenstherapie - 50%

  • Freie Wahl des Tierarztes oder der Tierklinik
  • Alle Rassen versicherbar
  • Abrechnung bis zum 4-fachen Satz der GOT
  • Inkl. Auslandsschutz
  • Jährliche Versicherungsleistung 4.000 €* - bereits im ersten Jahr 

*das entspricht Tierarztrechnungen in Höhe von 5.000 € mit einer Selbstbeteiligung von 20%

Detaillierte Leistungsübersicht
Jetzt absichern!

Warum Sie eine Tierkrankenversicherung abschließen sollten

Natürlich hoffen Sie, dass sich Ihr Haustier ein Leben lang bester Gesundheit erfreut. Das Gleiche hoffen wir selbstverständlich auch. Doch leider gibt es dafür keine Garantie. Ihr Tier kann krank werden oder einen Unfall haben. Die Tierarztkosten, die dadurch entstehen, können sich durchaus im vierstelligen Bereich bewegen. Ohne Tierkrankenversicherung bleiben diese dann komplett an Ihnen hängen.

Hat Ihr Hund zum Beispiel eine Magendrehung, werden alleine für den lebensrettenden Eingriff rund 1.200 Euro fällig. Die Kosten für eine eventuell notwendige Nachbehandlung sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. Nicht viel anders sieht es bei Katzen aus. Auch hier kann die Tierarztrechnung schnell ungeahnte Höhen erreichen.

Eine Tierkrankenversicherung sorgt dafür, dass Sie in einem solchen Fall abgesichert sind und Ihr Haustier auch bei hohen Kosten eine notwendige Behandlung bekommen kann.

Die 5 wichtigsten Gründe für eine Tierkrankenversicherung:

  • Keine Sorgen mehr um die finanziellen Folgen eines Tierarztbesuchs
  • Entscheidung über Behandlungen anhand der Notwendigkeit, anstatt anhand der Kosten
  • Keine Wahl zwischen einschläfern oder behandeln aufgrund von Geldmangel
  • Ein gut versorgtes Haustier, an dem Sie lange Freude haben
  • Die bestmögliche medizinische Betreuung für Ihren Vierbeiner

     

Kranken- oder OP Versicherung – was ist die beste Tierversicherung?

Beim Abschluss einer Tierversicherung stehen Sie vor der Entscheidung zwischen einer OP Versicherung oder einer Krankenvollversicherung für Ihr Haustier. Welche Variante in Ihrem Fall die beste ist, hängt nicht zuletzt von Ihrer persönlichen Situation ab.

Stellen Sie sich daher im Vorfeld die Frage, welche Kosten Sie im Falle einer Krankheit Ihres Tieres tragen könnten und wägen Sie ab, wie hoch das Risiko bei Ihrem Vierbeiner ist.

Eine reine OP Versicherung mag zwar besonders günstig sein, trägt dafür aber im Regelfall auch nur die Kosten, die im Rahmen chirurgischer Eingriffe entstehen. Teure Behandlungen, die zum Beispiel aufgrund einer chronischen Erkrankung Ihres Haustieres notwendig werden, sind mit ihr nicht abgesichert. Eine richtige Tierkrankenversicherung kann sich daher unter Umständen trotz höherer Beiträge sehr schnell lohnen.

 

Was kostet eine Tierkrankensicherung?

Die Kosten einer Tierkrankenversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab. Bei der Berechnung Ihrer Prämie spielt neben der Tierart vor allem das Alter Ihres Vierbeiners eine Rolle. Denn ein altes Haustier ist anfälliger für Krankheiten als ein junges. Und dies spiegelt sich natürlich auch in der Höhe der Beiträge für Ihre Tierversicherung wider.

Bei Hunden kommt es darüber hinaus auf die Rasse des Vierbeiners an. Denn die Behandlungskosten für manche Rassen sind deutlich teurer, als für andere. Doch keine Angst. Die Kosten für eine Tierkrankenversicherung sind weitaus günstiger, als Sie vielleicht befürchten, wie Sie auch der folgenden Tabelle entnehmen können.

Was kostet eine Hundekrankenversicherung im Monat

Monatsprämien für eine Tierversicherung bei Petplan

TierartKosten OP VersicherungKosten Basis Paket Kosten Plus Paket
Hunde ab 8,16 € ab 21,75 € ab 32,79 €
Katzen
ab 8,47 € ab 13,94 € ab 23,33 €
Kaninchenab 8,39 € ab 13,75 € ab 14,06 €

Ihre Vorteile mit einer Tierversicherung von Petplan

Bei Petplan wissen wir sehr genau, was eine gute Tierkrankenversicherung ausmacht. Ob Hund, Katze oder Kaninchen – unsere Tierversicherung steht Ihnen bei den finanziellen Folgen einer Krankheit oder eines Unfalls zur Seite, sodass Sie sich voll und ganz auf die Betreuung Ihres angeschlagenen Vierbeiners konzentrieren können.

Die wichtigsten Gründe für eine Tierkrankenversicherung von Petplan:

  • Wählen Sie aus drei gut abgestimmten Paketen
  • Entscheiden Sie selbst, von welchem Tierarzt Sie Ihr Haustier behandeln lassen wollen.
  • Profitieren Sie von unseren niedrigen Prämien und unseren Rabatten, die zusätzliches Sparpotential bieten.
  • Wählen Sie für Ihre Tierkrankenversicherung zwischen monatlicher und jährlicher Zahlweise.
  • Ihre Schadensmeldungen werden von uns stets zeitnah bearbeitet.
  • Die Kosten werden im Rahmen Ihrer abgeschlossenen Tierversicherung zuverlässig übernommen.
  • Den Antrag für die Krankenversicherung Ihres Haustieres können Sie auch online stellen.