• Startseite
  • Die Krankenversicherung für Kaninchen
Petplan Krankenversicherung für Kaninchen

Die Krankenversicherung für Kaninchen

Für viele Kinder ist ein Kaninchen das erste Haustier in ihrem Leben. Das dürfte unter anderem den Grund haben, dass es, etwa im Vergleich mit einem Hund, deutlich leichter zu halten ist und sich der Pflegeaufwand in einem überschaubaren Rahmen bewegt.

Doch was ist eigentlich, wann der geliebte Nager einmal krank wird, zum Tierarzt muss und möglicherweise sogar eine Operation erforderlich ist? Die Kosten, die dabei entstehen, können schnell ein empfindliches Loch in die Haushaltskasse reißen. Eine Kaninchenversicherung hilft dabei, das zu verhindern.

Bei Petplan haben Sie die Möglichkeit, für Ihr Kaninchen eine Krankenversicherung abzuschließen, die Sie im Fall der Fälle vor finanziellen Schwierigkeiten bewahrt und anfallende Tierarztkosten für Sie übernimmt.

Brauchen Kaninchen wirklich eine Krankenversicherung?

Zumindest was die Pflege und das notwendige Futter angeht, bedeuten Kaninchen in der Regel deutlich weniger Aufwand, als dies bei Hunden oder Katzen der Fall ist. Wird der Nager jedoch krank und muss zum Tierarzt, bewegen sich die dabei anfallenden Kosten schnell in einem ähnlichen Rahmen.

Für Operationen können bei Kaninchen zum Beispiel folgende Kosten auf Sie zukommen:

  • Operative Frakturbehandlung: circa 170 Euro (zum Teil auch deutlich mehr)
  • Amputationen: circa 100 bis 300 Euro
  • Darmverschluss: circa 400 – 600 Euro
  • Blasenstein: ab circa 500 Euro
Wie Sie sehen, kann auch die Operation eines kleinen Haustieres wie ein Kaninchen bereits recht hohe Kosten verursachen. Hinzu kommen dann in der Regel noch weitere Kosten für die Nachbehandlung des operierten Nagers. Um in einem solchen Fall nicht mit einer hohen Tierarztrechnung konfrontiert zu werden, empfiehlt es sich daher zumindest eine OP Versicherung für das Kaninchen abzuschließen.

Normale Behandlungen sind häufig ebenfalls kostspielig

Natürlich muss es nicht immer gleich eine Operation sein, die bei dem Kaninchen erforderlich wird. Doch auch die nicht chirurgische Behandlung von Krankheiten sowie die dazu notwendigen Medikamente sind oft sehr kostspielig.

Eine Ultraschalluntersuchung schlägt mit etwa 35 bis 40 Euro zu Buche und ein Gipsverband kostet rund 45 Euro. Auch wenn Sie natürlich, ebenso wie wir, hoffen, dass Ihr Kaninchen lange lebt und gesund bleibt – eine Garantie gibt es dafür nicht.

Es kann daher durchaus sein, dass Sie irgendwann vor der Entscheidung behandeln oder einschläfern stehen. Mit einer Kaninchenkrankenversicherung stellen Sie zumindest sicher, dass Sie diese Entscheidung nicht aus finanziellen Gründen treffen müssen, sondern sich ausschließlich nach dem Rat Ihres Tierarztes richten können.

Jetzt Versicherung abschließen

Die Kaninchenversicherungen von Petplan

Es ist uns wichtig, flexibel zu sein und Ihnen für Ihre Kaninchenversicherung mehrere Modelle anbieten zu können. Bei Petplan haben Sie daher die Möglichkeit, für Ihr Kaninchen eine Krankenversicherung abzuschließen, die genau den Versicherungsschutz bieten, den Sie sich wünschen.

Wählen Sie für Ihre Kaninchenversicherung aus folgenden drei Varianten:

OP Kostenschutz

Unser OP Kostenschutz übernimmt die Kosten für medizinisch notwendige, nicht diagnostische Operationen, die bei Ihrem Kaninchen vorgenommen werden müssen. Es handelt sich also um eine reine OP Versicherung mit der Sie sich, beziehungsweise Ihr Haustier absichern können.

Der OP Kostenschutz stellt die günstigste Kaninchenversicherung dar und ist, abhängig vom Alter des Tieres, bereits ab einer monatlichen Prämie von 6,25 Euro möglich. Pro Jahr übernehmen wir bei dieser Variante Kosten von bis zu 2.000 Euro.

Basis Paket

Mit unserem Basis Paket entscheiden Sie sich für eine richtige Krankenversicherung für Ihr Kaninchen. Neben Operationen deckt Ihr Versicherungsschutz in diesem Fall noch weitere Leistungen, wie zum Beispiel Medikamente, ab.

Das Basis Paket von Petplan können Sie für Ihr Kaninchen, je nach Alter, für eine Monatsprämie ab 10,50 Euro abschließen. Pro Jahr übernehmen wir bei dieser Variante Kosten von bis zu 3.000 Euro.

Plus Paket

Das Plus Paket hat den größten Leistungsumfang unserer Kaninchenversicherungen. Neben den Leistungen aus dem Basis Paket unterstützen wir Sie bei dieser Versicherung unter anderem auch bei Vorsorgemaßnahmen sowie kostspieligen Spezialuntersuchungen.

Abhängig vom Alter Ihres Kaninchens können Sie das Plus Paket von Petplan bereits ab 16,85 Euro Monatsprämie abschließen. Pro Jahr übernehmen wir bei dieser Variante Kosten von bis zu 4.000 Euro.

Jetzt Versicherung abschließen

Unsere Kaninchenversicherungen im Vergleich

Sie sind noch unschlüssig, welche Kaninchenversicherung am ehesten Ihren Vorstellungen entspricht? Dann werfen Sie einen Blick auf die nachfolgende Tabelle. In dieser haben wir die wichtigsten Leistungen unserer drei Versicherungsmodelle übersichtlich für Sie zusammengefasst.

  • Leistungsbeschreibung

  • jährliche LeistungsgrenzeTierarztkosten, die im Jahr übernommen werden.jährliche Leistungsgrenze
  • Kostenübernahme für OperationenKostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbarAlle Rassen versicherbar
  • Freie TierarztwahlFreie Tierarztwahl
  • WartezeitWartezeit
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des TierarztesOperation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz In dieser Zeit ist ihr Tier auch im Ausland versichert.Auslandsschutz
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des TieresVermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für TierärzteAbrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / OperationAufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation
  • Ambulante und stationäre HeilbehandlungenAmbulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und StuhldiagnostikNotwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • LasertherapieLasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / SterilisationErkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene MedikamenteKostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & AkupunkturHomöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch HyposensibilisierungBehandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei VerhaltensstörungenMedikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / ChiropraktikBehandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und EllenbogenerkrankungenKostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des HaltersVersorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro VersicherungsjahrImpfungen, Wurmkuren, Floh- und ZeckenmittelPrävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / WurzelkanalbehandlungenProfessionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostikz.B. MRT/CT Scan, Szintigraphie, IsotopenuntersuchungSpezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten TherapeutenPhysio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und CoilsEinsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro RechnungszusendungSelbstbeteiligung pro Rechnungszusendung
  • OP-Kostenschutz


  • ab

    6,25

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 2.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-
  • Basis Paket

  • ab

    10,50

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 3.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 250,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-
  • Plus Paket

  • ab

    16,85

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 4.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation20 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 500,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr€ 70,- p.a.
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen50 %
  • Spezielle Diagnostik50 %
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten50 %
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils50 %
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-

Welche Kaninchenversicherung ist die beste?

Die Wahl zwischen unseren verschiedenen Kaninchenversicherungen bleibt natürlich Ihnen überlassen. Wenn es Ihnen genügt, die Kosten für Operationen nicht alleine tragen zu müssen, reicht unsere OP Versicherung vollkommen aus.

Wollen Sie sich jedoch auch gegen normale Behandlungskosten absichern, sollten Sie für Ihr Kaninchen eine Krankenversicherung in Form unseres Basis oder unseres Plus Pakets abschließen. Auf diese Weise müssen Sie sich vor dem nächsten Tierarztbesuch keine Gedanken darum machen, wie hoch die Rechnung ausfallen könnte.

Fragen Sie sich im Vorfeld, welche Tierarztkosten Sie tragen könnten und entscheiden Sie dann, welche Variante der Kaninchenversicherung in Ihrer Situation die beste ist. Doch egal, welchen Versicherungsschutz Sie letztlich wählen – komplett darauf verzichten sollten Sie auf keinen Fall.

Warum Sie Ihr Kaninchen bei Petplan versichern sollten

Wir bei Petplan wissen genau, worauf es bei einer Tierversicherung ankommt. Mit unserer Kaninchenversicherung sind Sie bei Krankheiten und Operationen Ihres Nagers zumindest finanziell auf der sicheren Seite. Wir bieten Ihnen einen ausgezeichneten Service kombiniert mit niedrigen Prämien.

Ihre Vorteile bei einer Kaninchenversicherung von Petplan:

  • Drei unterschiedliche Versicherungen stehen Ihnen zur Auswahl.
  • Sie dürfen selbst wählen, welchem Tierarzt Sie Ihr Kaninchen anvertrauen.
  • Unsere niedrigen Versicherungsprämien sorgen für überschaubare Kosten.
  • Ab dem dritten Haustier, das Sie bei uns versichern, erhalten Sie einen Rabatt.
  • Schadensmeldungen bearbeiten wir innerhalb weniger Tage.
  • Wählen Sie für Ihre Prämien monatliche oder jährliche Zahlungen.
  • Die Kostenübernahme im Rahmen Ihres Versicherungsschutzes erfolgt zuverlässig.
  • Unser Kundensupport hilft Ihnen bei Fragen gerne weiter.
  • Stellen Sie den Antrag für Ihre Kaninchenversicherung ganz bequem online.
Es gibt wohl kaum etwas Traurigeres, als wenn ein Haustier aufgrund der fehlenden finanziellen Mittel nicht behandelt, sondern eingeschläfert werden muss. Mit dem Abschluss einer Kaninchenversicherung von Petplan sorgen Sie dafür, dass Ihnen das nicht passieren kann.

Stellen Sie den Antrag für die Krankenversicherung Ihres Kaninchens am besten noch heute und sichern Sie sich vor hohen Behandlungskosten für den Nager ab.

Jetzt Versicherung abschließen

Berechne deinen Beitrag

Umfassende Deckung Freie Tierarztwahl
Kein Kündigungsrecht für den Versicherer im Schadensfall Schnelle Schadenbearbeitung

Petplan

Petplan ist ein Handelsname der Tiergarant Versicherungsdienst GmbH und bevollmächtigter Assekuradeur der UVM Verzekeringsmaatschappij N.V. in Hogeveen in den Niederlanden.

Tiergarant Versicherungsdienst GmbH Postfach 1462 - 31512 Wunstorf