Hundekrankenversicherung für Mops

Hundekrankenversicherung für Mops

Der Mops stammt ursprünglich aus China, wo seine Haltung früher Kaisern vorbehalten war. Heute ist die englische Hunderasse ein beliebter Familien- und Begleithund, die ihre Besitzer unter anderem mit jeder Menge Charme und einem ausgeglichenen Wesen begeistert.

Allerdings ist der Mops gleichzeitig auch anfällig für verschiedene Gesundheitsprobleme, was nicht selten zu hohen Tierarztkosten führt. Für Halter ist es daher sinnvoll, über den Abschluss einer Hundekrankenversicherung für ihren Mops nachzudenken.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Der Mops ist ein beliebter Familien- und Begleithund mit einem freundlichen Wesen.
  • Die typische kurze Schnauze sorgt häufig für Probleme mit dem Atmen und damit verbundenen Einschränkungen.
  • Der Mops neigt verstärkt zu einigen Krankheiten, deren mögliche Behandlungskosten nicht unterschätzt werden sollten.
  • Mit einer Hundekrankenversicherung für ihren Mops können sich Halter vor hohen Tierarztkosten schützen.

Beim Mops verbreitete Krankheiten

Wie viele Hunderassen ist auch der Mops sehr anfällig für einige rassetypische Krankheiten. Als Besitzer sollten Sie sich dieser Tatsache bewusst sein und bedenken, dass die Haltung unter Umständen hohe Behandlungskosten mit sich bringen kann.

Für folgende Gesundheitsprobleme ist der Mops besonders anfällig:

  • Hautkrankheiten
  • Übergewicht
  • Das ¬Brachycephale Syndrom
  • Hornhautentzündungen

Hautkrankheiten

Zu den charakteristischen Merkmalen des Mops zählen neben seinen großen Augen und seiner kurzen Schnauze vor allem seine auffälligen Hautfalten. Diese mögen zwar zu seinem charmanten Aussehen beitragen, machen ihn jedoch gleichzeitig auch sehr anfällig für ein Vielzahl von Hautproblemen.

Übergewicht

Prinzipiell führt eine falsche Ernährung bei jedem Hund über kurz oder lang zu einer Gewichtszunahme. Der Mops zählt jedoch zu jenen Rassen, die besonders stark zu Übergewicht neigen und dementsprechend häufig unter mit den gesundheitlichen Folgen der Fettleibigkeit zu kämpfen haben.

Das Brachycephale Syndrom

Der Mops hat zuchtbedingt eine besonders kurze und breite Schnauze, was sich durch Schnarchen bemerkbar macht und häufig zu Atemproblemen führt. In den Niederlanden ist die Zucht daher mittlerweile verboten. In einigen Fällen lässt sich das ¬Brachycephale Syndrom beim Mops auch operativ beheben.

Hornhautentzündungen

Die großen, leicht herausstehenden Augen sind ein weiteres charakteristisches Merkmal des Mopses, das Probleme mit der Gesundheit verursachen kann. Denn die Augen müssen nicht nur regelmäßig gereinigt werden. Sie sind darüber hinaus auch anfällig für Hornhautentzündungen.

Schützen Sie sich mit einer Hundekrankenversicherung

Wie Sie sehen, ist die Anschaffung eines Mopses mit einem nicht zu unterschätzenden finanziellen Risiko verbunden. Wollen Sie sich darum keine Sorgen machen müssen und sicherstellen, dass eine notwendige Behandlung nicht an den Kosten scheitert, ist eine Hundekrankenversicherung für Ihren Mops unverzichtbar.

Denn diese übernimmt im Rahmen des gewählten Tarifs einen Großteil der Behandlungskosten. Sofern das Tier zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gesund war, gilt das in der Regel übrigens auch für rassetypische Erkrankungen.

Die Petplan Hundekrankenversicherung für Ihren Mops

Wollen Sie für Ihren Mops eine Hundekrankenversicherung abschließen, können Sie bei uns aus drei verschiedenen Tarifen den passenden Versicherungsschutz wählen.

Folgende Tarife stehen Ihnen für die Hundekrankenversicherung Ihres Mopses zur Verfügung:

  1. Unser OP Kostenschutz
  2. Unser Basis Paket
  3. Unser Plus Paket

Hundekrankenversicherung für einen Mops abschließen

Warten Sie nicht, bis Sie mit einer hohen Tierarztrechnung konfrontiert werden und sichern Sie sich rechtzeitig ab. Berechnen Sie die exakte Prämie der Hundekrankenversicherung für Ihren Mops am besten noch heute und lassen Sie uns den Versicherungsantrag ganz einfach online zukommen.

Jetzt Versicherung abschließen

Berechne deinen Beitrag

Umfassende Deckung Freie Tierarztwahl
Kein Kündigungsrecht für den Versicherer im Schadensfall Schnelle Schadenbearbeitung

Petplan

Petplan ist ein Handelsname der Tiergarant Versicherungsdienst GmbH und bevollmächtigter Assekuradeur der UVM Verzekeringsmaatschappij N.V. in Hogeveen in den Niederlanden.

Tiergarant Versicherungsdienst GmbH Karmarschstraße 34, 30159 Hannover