• Startseite
  • Die Krankenversicherung für Ihre Katze
Petplan Krankenversicherung für Katzen

Die Krankenversicherung für Ihre Katze

Ihre Katze ist ein treuer Begleiter, den Sie in Ihrem Alltag vermutlich nicht mehr missen möchten. Doch was passiert eigentlich, wenn die Kosten einer notwendigen Behandlung beim Tierarzt Ihre finanziellen Möglichkeiten überschreiten? Für diesen Fall ist eine Katzenkrankenversicherung die perfekte Lösung.

Zwar besteht in Deutschland keine Pflicht dazu, eine solche Versicherung abzuschließen. Wir empfehlen Ihnen dennoch, es zu tun. Denn Unfälle passieren schnell und auch Krankheiten können jede Katze treffen. Die passende Krankenversicherung ermöglicht Ihnen dann eine ordentliche Behandlung, ohne sich dabei Sorgen um die Kosten machen zu müssen.

Bei Petplan können Sie unterschiedliche Varianten einer Katzenkrankenversicherung wählen, sodass Sie nur für den Versicherungsschutz zahlen müssen, den Sie auch wirklich wollen.

Warum Ihre Katze eine Krankenversicherung haben sollte

Katzen können durchaus ein Alter von bis zu 19 Jahren erreichen. Und während dieser Zeit wollen sie nicht nur mit Futter versorgt werden, sondern benötigen darüber hinaus möglicherweise auch Hilfe von einem Tierarzt. Sie können krank werden oder sich bei einem Unfall verletzen. Gerade bei Katzen, die Freilauf genießen, ist Letzteres keine Seltenheit.

Selbstverständlich wünschen wir Ihnen, dass Ihre Katze ein langes und gesundes Leben hat. Aber wenn doch einmal etwas passiert, kann das für Sie schnell teuer werden. Insbesondere operative Eingriffe stellen eine hohe finanzielle Belastung dar, die nicht jeder Katzenhalter ohne weiteres schultern kann.

Mit einer Katzenkrankenversicherung sorgen Sie dafür, dass eine notwendige Operation oder Behandlung nicht am fehlenden Geld scheitert und Ihre Katze bestmöglich versorgt werden kann.

Die Kosten einer Katzenkrankenversicherung rechnen sich

Selbstverständlich ist nicht jede Versicherung, die man abschließen kann, auch wirklich zu empfehlen. Nicht wenige Angebote sind schlicht und einfach überflüssig und damit Geldverschwendung. Doch eine Katzenkrankenversicherung zählt ganz bestimmt nicht dazu.

Bei Operationen Ihrer Katze können zum Beispiel folgende Kosten auf Sie zukommen:

  • Darmresektion: ca. 200 Euro
  • Fremdkörperentfernung: ca. 400 Euro
  • Tumorentfernung: ca. 200 – 500 Euro
  • Knochenbrüche: ca. 350 Euro (oft noch deutlich mehr)
Diese Zahlen mögen auf den ersten Blick gar nicht allzu hoch erscheinen. Allerdings sollten Sie bedenken, dass es sich dabei um die reinen Kosten für den Eingriff handelt. Weder weitere Behandlungen noch eventuelle Komplikationen, die während der Operation vielleicht auftreten, sind in den Angaben berücksichtigt.

Die tatsächlichen Behandlungskosten liegen daher in Wahrheit noch deutlich höher und können zumindest Normalverdiener schnell in Schwierigkeiten bringen. Wenigstens der Abschluss einer OP Versicherung für Katzen, die immerhin die Kosten für notwendige Eingriffe übernimmt, ist somit im Grunde genommen fast schon obligatorisch.

Auch ganz normale Behandlungen sind teuer

Doch selbstverständlich sind es nicht nur Operationen, die Sie Geld kosten können. Auch wenn Ihre Katze krank wird, untersucht werden muss und Medikamente benötigt, kommt schnell eine stolze Summe zusammen. Nur Impfungen und Wurmkuren können sich jährlich durchaus auf einen Betrag zwischen 50 und 150 Euro summieren.

Entsprechend teurer wird es, wenn es tatsächlich um eine ernste, möglicherweise sogar chronische Erkrankung geht. Alleine eine eventuell notwendige Blutuntersuchung kann dann bereits mit gut 100 Euro zu Buche schlagen.

Wenn Sie sich auch vor diesen Kosten schützen wollen, ist der Abschluss einer Katzenkrankenversicherung die richtige Entscheidung. Die Beiträge sind zwar etwas höher als bei einer reinen OP Versicherung für Katzen. Sie machen sich jedoch schnell bezahlt und geben Ihnen Kostensicherheit.

Jetzt Versicherung abschließen

Mögliche Leistungen einer Krankenversicherung für Katzen

Der Leistungsumfang Ihrer Katzenkrankenversicherung ist davon abhängig, welchen Versicherungsschutz Sie wählen. Entscheiden Sie sich für eine OP Versicherung für Katzen, zahlt diese für gewöhnlich nur für Operationen.

Wählen Sie jedoch eine komplette Katzenkrankenversicherung, bekommen Sie einen deutlich größeren Leistungsumfang geboten. Neben operativen Eingriffen übernimmt diese zum Beispiel auch die Kosten für Medikamente oder Untersuchungen durch den Tierarzt.

Die Katzenkrankenversicherungen von Petplan

Uns ist es wichtig, dass Sie den Umfang Ihres Versicherungsschutzes selbst bestimmen können. Aus diesem Grund bietet Ihnen Petplan drei unterschiedliche Varianten einer Krankenversicherung für Ihre Katze an.

Unser Angebot umfasst folgende Katzenkrankenversicherungen

OP Kostenschutz

Der OP Kostenschutz von Petplan ist besonders günstig und stellt das kleinste Paket unter unseren Krankenversicherungen für Katzen dar. Als reine OP Versicherung für Katzen werden ausschließlich medizinisch erforderliche, nicht diagnostische Operationen, die wegen einer Krankheit oder eines Unfalls durchgeführt werden müssen, abgedeckt.

Unsere OP Versicherung für Katzen übernimmt Ihre Operationskosten bis zu einer Höhe von 2.000 Euro im Jahr. Abhängig vom Alter Ihrer Katze können Sie unseren OP Kostenschutz schon für eine monatliche Prämie ab 8,40 Euro abschließen.

Basis Paket

Sie wünschen für Ihre einen Versicherungsschutz, der über die Leistungen unserer OP Versicherung hinausgeht? Dann ist das Basis Paket von Petplan die perfekte Wahl. Diese Katzenkrankenversicherung übernimmt nicht nur operative Eingriffe. Darüber hinaus werden auch die Kosten für weitere Behandlungen, wie zum Beispiel Blut- und Gewebeproben, Medikamente oder therapeutische Maßnahmen, abgedeckt.

Bei dieser Krankenversicherung für Katzen übernimmt Petplan Kosten bis zu einer Höhe von 3.000 Euro jährlich. Abhängig vom Alter Ihrer Katze können Sie unser Basis Paket schon für eine monatliche Prämie ab 14,75 Euro abschließen.

Plus Paket

Unser Plus Paket bietet einen noch umfangreicheren Schutz für Ihre Katze und deckt über die Leistungen des Basis Pakets hinaus noch weitere Behandlungen ab. Bei dieser Katzenkrankenversicherung übernehmen wir zum Beispiel die Kosten für Impfungen, Wurmkuren und Zeckenschutz bei Ihrem Freigänger bis zu einem Betrag von 70 Euro im Jahr. Zudem unterstützen wir Sie bei verschiedenen teuren Spezialbehandlungen.

Ist Ihre Katze über das Plus Paket krankenversichert, übernehmen wir jährlich Kosten bis zu einer Höhe von 4.000 Euro. Je nach Alter können Sie das Plus Paket bereits für eine monatliche Prämie ab 26,40 Euro buchen.

Welche Krankenversicherung ist für meine Katze die beste?

Selbstverständlich bleibt es Ihnen überlassen, welche Krankenversicherung Sie für Ihre Katze abschließen möchten. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie sich stets fragen, welche Behandlungskosten Sie sich wenn nötig leisten könnten.

Würden Sie bereits normale Besuche beim Tierarzt in finanzielle Schwierigkeiten bringen? Dann ist eine Katzenkrankenversicherung in Form unseres Basis oder Plus Pakets eine gute Wahl. Langt es Ihnen hingegen, wenn Sie für teure Operationen abgesichert sind, dürfte eine einfache Katzen OP Versicherung in Form unseres OP Kostenschutzes genügen.

Für welche Variante Sie sich auch immer entscheiden. Wichtig ist, dass Sie nicht komplett auf eine Katzenkrankenversicherung verzichten. Schließlich kann es durchaus sein, dass eine bestimmte Behandlung über das Leben Ihrer Katze entscheidet. Und es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres, als wenn diese dann an zu hohen Kosten scheitern würde.

Katzenkrankenversicherung günstig: Prämien einsparen

Wir verstehen natürlich, dass Ihnen nicht nur der Versicherungsschutz für Ihre Katze wichtig ist. Selbstverständlich möchten Sie diesen darüber hinaus auch möglichst preiswert bekommen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen bei Petplan verschiedene Möglichkeiten, um die Prämien für Ihre Katzenkrankenversicherung noch günstiger zu gestalten.

Die jährliche Zahlung Ihrer Beiträge beschert Ihnen im Vergleich mit der monatlichen Zahlweise zum Beispiel einen Rabatt von drei Prozent auf die Prämien Ihrer Katzenkrankenversicherung. Versichern Sie mehr als drei Haustiere bei uns, können Sie sich über weitere fünf Prozent Rabatt freuen.

Die Petplan Katzenkrankenversicherungen im Vergleich

Im Folgenden haben wir Ihnen die Leistungen unserer verschiedenen Katzenkrankenversicherungen zum Vergleich gegenübergestellt. Auf diese Weise können Sie auf einen Blick sehen, was die drei Pakete jeweils beinhalten.

  • Leistungsbeschreibung

  • jährliche LeistungsgrenzeTierarztkosten, die im Jahr übernommen werden.jährliche Leistungsgrenze
  • Kostenübernahme für OperationenKostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbarAlle Rassen versicherbar
  • Freie TierarztwahlFreie Tierarztwahl
  • WartezeitWartezeit
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des TierarztesOperation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz In dieser Zeit ist ihr Tier auch im Ausland versichert.Auslandsschutz
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des TieresVermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für TierärzteAbrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / OperationAufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation
  • Ambulante und stationäre HeilbehandlungenAmbulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und StuhldiagnostikNotwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • LasertherapieLasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / SterilisationErkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene MedikamenteKostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & AkupunkturHomöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch HyposensibilisierungBehandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei VerhaltensstörungenMedikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / ChiropraktikBehandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und EllenbogenerkrankungenKostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des HaltersVersorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro VersicherungsjahrImpfungen, Wurmkuren, Floh- und ZeckenmittelPrävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / WurzelkanalbehandlungenProfessionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostikz.B. MRT/CT Scan, Szintigraphie, IsotopenuntersuchungSpezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten TherapeutenPhysio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und CoilsEinsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro RechnungszusendungSelbstbeteiligung pro Rechnungszusendung
  • OP-Kostenschutz


  • ab

    8,40

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 2.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-
  • Basis Paket

  • ab

    14,75

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 3.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 250,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-
  • Plus Paket

  • ab

    26,40

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 4.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztemax. 2- oder 3-facher Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation20 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 500,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr€ 70,- p.a.
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen50 %
  • Spezielle Diagnostik50 %
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten50 %
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils50 %
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung€ 40,- oder € 20,-

Ihre Vorteile bei Petplan

Es ist unser Ziel, Ihnen mit unseren Katzenkrankenversicherungen einen zuverlässigen Schutz zu bieten, auf den Sie sich jederzeit verlassen können.

Die Vorteile einer Katzenkrankenversicherung von Petplan:

  • Individuelle Versicherung dank drei unterschiedlicher Pakete
  • Zuverlässige Übernahme der Kosten im Rahmen Ihres Vertrag
  • Freie Tierarztwahl
  • Günstige monatliche Prämien für Ihre Katzenkrankenversicherung
  • Wahl zwischen jährlicher und monatlicher Zahlung Ihrer Beiträge
  • Rabatt bei Versicherung von mehr als zwei Haustieren
  • Kompetente und kostenlose Beratung durch unser Team
  • Umgehende Bearbeitung von eingereichten Schadensmeldungen
  • Bis zu drei Monate Auslandsschutz für Ihre Katze
  • Bequeme Antragsstellung über unsere Webseite
Lassen Sie nicht zu, dass die Kosten für den Tierarzt der Gesundheit Ihrer Katze im Weg stehen. Mit einer Katzenversicherung von Petplan setzen Sie auf Erfahrung und sichern Ihre Katze perfekt ab. Doch überzeugen Sie sich am besten selbst und berechnen Sie Ihren Beitrag noch heute.

Jetzt Versicherung abschließen

Berechne deinen Beitrag

Umfassende Deckung Freie Tierarztwahl
Kein Kündigungsrecht für den Versicherer im Schadensfall Schnelle Schadenbearbeitung

Petplan

Petplan ist ein Handelsname der Tiergarant Versicherungsdienst GmbH und bevollmächtigter Assekuradeur der UVM Verzekeringsmaatschappij N.V. in Hogeveen in den Niederlanden.

Tiergarant Versicherungsdienst GmbH Postfach 1462 - 31512 Wunstorf