was kosten Hundekrankenversicherung

Was beeinflusst die Kosten einer Hundekrankenversicherung?

Wird Ihr Hund ernsthaft krank oder erleidet eine Verletzung, ist das für Sie als Halter oft mit hohen Tierarztkosten verbunden. Durch den Abschluss einer Hundekrankenversicherung können Sie sich vor diesem finanziellen Risiko schützen.

Was Sie eine solche Hundekrankenversicherung kosten wird und von welchen Faktoren die Höhe der Prämie abhängig ist, erfahren Sie im Folgenden.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Die Kosten für eine Hundekrankenversicherung werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst.
  • Neben dem Alter und der Hunderasse spielt insbesondere der Leistungsumfang eine Rolle.
  • Bei Petplan halten wir die Kosten durch gestaffelte Prämien und verschiedene Tarife niedrig.

Was die Kosten Ihrer Hundekrankenversicherung beeinflusst

Was die genauen Kosten einer Hundekrankenversicherung angeht, ist es nicht möglich, eine pauschale Angabe zu machen. Denn die Höhe der Versicherungsprämien wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst.

Bei den Kosten einer Hundekrankenversicherung spielen insbesondere die folgenden Faktoren eine Rolle:

  • Alter des Hundes
  • Hunderasse
  • Gewählter Tarif

Alter des Hundes

Genau wie Menschen werden auch Hunde im Alter anfälliger für Krankheiten. Dementsprechend liegen die zu erwartenden Behandlungskosten bei älteren Tieren im Durchschnitt deutlich über denen ihrer jüngeren Artgenossen. Aus diesem Grund müssen Sie für einen alten Hunde beim Abschluss einer Hundekrankenversicherung mit höheren Kosten rechnen. In unserem Basis-Tarif können Sie einen Welpen zum Beispiel ab 18,91 Euro versichern, während Sie ein siebenjähriger Hund mindestens 29,03 Euro kostet.

Hunderasse

Die zu erwartenden Behandlungskosten unterscheiden sich je nach Rasse zum Teil ganz erheblich voneinander. Das liegt zum Einen daran, dass einige Hunderassen verstärkt zu bestimmten Krankheiten neigen und zum anderen daran, dass die Behandlung großer und schwerer Tiere meist teurer als die ihrer kleineren Artgenossen ist.

Gewählter Tarif

Zu guter Letzt entscheidet natürlich auch der von Ihnen gewählte Tarif darüber, mit welchen Kosten Sie für Ihre Hundekrankenversicherung rechnen müssen. Je umfangreicher der Versicherungsschutz ausfällt, desto höher sind die zu zahlenden Prämien. Eine reine Hunde OP Versicherung ist besonders günstig, zahlt dafür aber auch nur für Operationen. Eine Krankenvollversicherung bietet hingegen noch zahlreiche weitere Leistungen, kostet dafür aber auch etwas mehr.

Unterschiedliche Kosten bei den Hundekrankenversicherungen von Petplan:

  • OP Kostenschutz: ab 7,81 Euro im Monat
  • Basis Paket: ab 18,91 Euro im Monat
  • Plus Paket: ab 31,37 Euro im Monat

Berechnen Sie die genauen Kosten Ihrer Hundekrankenversicherung am besten direkt online und sichern Sie sich rechtzeitig gegen hohe Tierarztkosten ab.

Jetzt Versicherung abschließen

Berechne deinen Beitrag

Umfassende Deckung Freie Tierarztwahl
Kein Kündigungsrecht für den Versicherer im Schadensfall Schnelle Schadenbearbeitung

Petplan

Petplan ist ein Handelsname der Tiergarant Versicherungsdienst GmbH und bevollmächtigter Assekuradeur der UVM Verzekeringsmaatschappij N.V. in Hogeveen in den Niederlanden.

Tiergarant Versicherungsdienst GmbH Karmarschstraße 34, 30159 Hannover