welche hundekrankenversicherung ist zu empfehlen

Welche Hundekrankenversicherung ist zu empfehlen?

Um Ihren Hund zu versichern, stehen Ihnen unterschiedliche Optionen zur Auswahl. Welche Hundekrankenversicherung zu empfehlen ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Unter anderem spielt es dabei eine Rolle, auf welche Leistungen Sie Wert legen. Darüber hinaus sollten Sie sich vor dem Abschluss der Versicherung fragen, welche Kosten Sie zu tragen imstande wären.

Möchten Sie lediglich, dass Ihre Hundekrankenversicherung kostspielige Operationen für Sie übernimmt, reicht eine OP Versicherung aus. Wollen Sie zusätzlich auch andere Kosten, zum Beispiel für Medikamente oder Untersuchungen, abgedeckt wissen, ist hingegen eine Hundekrankenvollversicherung zu empfehlen.

Die Hunde OP Versicherung

Muss Ihr Hund operiert werden, wird es meist teuer. In vielen Fällen kostet der reine Eingriff bereits mehr als 1.000 Euro. Notwendige Untersuchungen im Vorfeld oder eine erforderliche Nachbehandlung sind dabei noch nicht einmal berücksichtigt.

Mit einer OP Versicherung schützen Sie sich vor genau diesen Kosten. Denn sie übernimmt die Tierarztrechnung für den Eingriff und stellt so sicher, dass eine möglicherweise lebensnotwendige Operation bei Ihrem Hund nicht an fehlenden finanziellen Mitteln scheitern kann.

Mit unserem OP Kostenschutz können Sie eine solche Hunde OP Versicherung besonders preiswert abschließen. Abhängig von Rasse und Alter des Vierbeiners beginnen die Monatsprämien schon ab 7,81 Euro. Die jährliche Leistungsgrenze liegt in diesem Tarif unserer Hundekrankenversicherung bei 2.000 Euro.

Die Hundekrankenvollversicherung

Möglicherweise ist in Ihrer Situation anstatt einer reinen OP Versicherung aber auch eine Hundekrankenvollversicherung zu empfehlen. Diese zahlt nicht nur im Falle eines operativen Eingriffs, sondern sichert Sie zudem auch gegen Kosten für Untersuchungen, Therapiemaßnahmen oder Medikamente ab.

Bei der Frage, welche Hundekrankenversicherung zu empfehlen ist, sollten Sie stets im Hinterkopf behalten, dass Tierarztbesuche auch ohne einen operativen Eingriff teuer sein können. Bereits für eine Blutuntersuchung oder einen Ultraschall müssen Sie mit Beträgen von über 100 Euro rechnen. Leidet Ihr Hund gar unter einer chronischen Krankheit, können jeden Monat hohe Kosten auf Sie zukommen.

Eine Hundekrankenvollversicherung übernimmt diese Kosten zum größten Teil für Sie. Welche Leistungen genau in Ihr enthalten sind, hängt vom gewählten Tarif ab. Das Basis Paket von Petplan beginnt bei einer monatlichen Prämie von 18,91 Euro und sieht eine jährliche Leistungsgrenze von 3.000 Euro vor. Das Plus Paket können Sie ab 31,37 Euro im Monat abschließen. Es bietet einen besonders großen Leistungsumfang und beinhaltet eine jährliche Leistungsgrenze von 4.000 Euro.

Die Petplan Hundeversicherungen auf einen Blick

Welche Hundekrankenversicherung in Ihrem Fall zu empfehlen ist, wissen Sie selbst vermutlich am besten. Um Sie bei Ihrer Entscheidung zu unterstützen, finden Sie in folgender Tabelle eine übersichtliche Zusammenfassung der Leistungen, welche Sie in den verschiedenen Tarifen von Petplan erwarten.

  • Leistungsbeschreibung

  • jährliche LeistungsgrenzeTierarztkosten, die im Jahr übernommen werden.jährliche Leistungsgrenze
  • Kostenübernahme für OperationenKostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbarAlle Rassen versicherbar
  • Freie TierarztwahlFreie Tierarztwahl
  • WartezeitWartezeit
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des TierarztesOperation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz In dieser Zeit ist ihr Tier auch im Ausland versichert.Auslandsschutz
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des TieresVermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für TierärzteAbrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärzte
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / OperationAufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation
  • Ambulante und stationäre HeilbehandlungenAmbulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und StuhldiagnostikNotwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • LasertherapieLasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / SterilisationErkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene MedikamenteKostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & AkupunkturHomöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch HyposensibilisierungBehandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei VerhaltensstörungenMedikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / ChiropraktikBehandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und EllenbogenerkrankungenKostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des HaltersVersorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro VersicherungsjahrImpfungen, Wurmkuren, Floh- und ZeckenmittelPrävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / WurzelkanalbehandlungenProfessionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostikz.B. MRT/CT Scan, Szintigraphie, IsotopenuntersuchungSpezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten TherapeutenPhysio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und CoilsEinsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro RechnungszusendungSelbstbeteiligung pro Rechnungszusendung
  • OP-Kostenschutz


  • ab

    7,81

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 2.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztebis zum 3-fachen Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Halters
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung20 % je Versicherungsfall
  • Basis Paket

  • ab

    18,91

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 3.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztebis zum 3-fachen Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation10 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 250,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen
  • Spezielle Diagnostik
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung20 % je Versicherungsfall
  • Plus Paket

  • ab

    31,37

    pro Monat

  • jährliche Leistungsgrenze€ 4.000,-
  • Kostenübernahme für Operationen
  • Alle Rassen versicherbar
  • Freie Tierarztwahl
  • Wartezeit30 Tage
  • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
  • Auslandsschutz 3 Monate
  • Vermisstenanzeige bis 250€€ bei Verschwinden des Tieres
  • Abrechnungshöhe nach der Gebührenordnung für Tierärztebis zum 3-fachen Satz
  • Aufnahme & Pflege in einer Klinik im Anschluss an eine Behandlung / Operation20 Tage
  • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
  • Notwendige Blut-, Gewebe- (probe), Urin -und Stuhldiagnostik
  • Narkose, Röntgen, Echoskopie und Elektrokardiogramm (E.K.G.)
  • Lasertherapie
  • Erkrankungen der Geschlechtsorgane außer Kastration / Sterilisation
  • Kostenübernahme für zugelassene Medikamente
  • Homöopathie & Akupunktur
  • Behandlung von Allergien durch Hyposensibilisierung
  • Medikamente bei Verhaltensstörungen
  • Behandlung orthomanuelle Tierheilkunde / Chiropraktik
  • Kostenübernahme von Diagnostik und Medikamenten bei Hüft- und Ellenbogenerkrankungen
  • Versorgung des Haustieres bei Krankenhausaufenthalt des Haltersbis € 500,- p.a.
  • Prävention pro Versicherungsjahr€ 70,- p.a.
  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen50 %
  • Spezielle Diagnostik50 %
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten50 %
  • Einsetzen von Herzschrittmachern, Herzklappen, Stents und Coils50 %
  • Selbstbeteiligung pro Rechnungszusendung20 % je Versicherungsfall

Fazit – eine Hundekrankenversicherung ist auf jeden Fall zu empfehlen

Es spielt keine Rolle, für welche unserer Hundeversicherungen Sie sich letztendlich entscheiden. Komplett auf den Schutz durch eine Versicherung verzichten sollten Sie in keinem Fall. Wir empfehlen Ihnen zumindest eine Hunde OP Versicherung abzuschließen.

Mit unseren niedrigen Monatsprämien sollte Sie der Versicherungsschutz Ihres Vierbeiners vor keine größeren finanziellen Probleme stellen. Und im Zweifel verhindern Sie mit dem Abschluss einer Hundekrankenversicherung, dass Sie sich aufgrund der zu hohen Behandlungskosten irgendwann einmal zwischen einschläfern oder behandeln lassen entscheiden müssen.

Jetzt Versicherung abschließen

Berechne deinen Beitrag

Umfassende Deckung Freie Tierarztwahl
Kein Kündigungsrecht für den Versicherer im Schadensfall Schnelle Schadenbearbeitung

Petplan

Petplan ist ein Handelsname der Tiergarant Versicherungsdienst GmbH und bevollmächtigter Assekuradeur der UVM Verzekeringsmaatschappij N.V. in Hogeveen in den Niederlanden.

Tiergarant Versicherungsdienst GmbH Karmarschstraße 34, 30159 Hannover